Laserbehanadlungen in der Zahnmedizin

in Zusammenarbeit mit ORCOS Medical - Wo für andere die Zukunft liegt, sind wir zu Hause

Laser (Akronym für engl. Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“) ist ein physikalischer Effekt, mit dem künstlich gerichtete Lichtstrahlen erzeugt werden können. Der Begriff Laser wird dabei nicht nur für den Verstärkungseffekt, sondern auch für die Strahlquelle verwendet.

 

In der Zahnmedizin kann der Laser z. B. Erbium:YAG, für den Abtrag von Zahnhartsubstanz oder in der Parodontologie (Keimreduktion und Konkremententfernung in entzündeten Zahnfleischtaschen) verwendet werden. Diodenlaser werden in der Zahnmedizin für chirurgische Eingriffe, z. B. Lippenbändchenentfernung, Behandlung von Aphten und Fieberbläschen, für die Keimreduktion in der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) oder für die Aufhellung der Zähne (Bleaching) verwendet. Der Vorteil der Laserbehandlung gegenüber der konventionellen Methode ist die, dass der Patient weniger Schmerzen hat, die Setzung von Nähten teilweise überflüssig wird, es weniger blutet, da die Wunde verödet ist und die behandelte Stelle gleichzeitig dekontaminiert (keimfrei) wird. Ebenso kann die Entzündungsreaktion gehemmt, der Brechreiz unterdrückt und eine Behandlung gegen Schmerzen und für die Wundheilungsförderung (Biostimulation) gamcht werden.

 

LETZI ZAHNÄRZTE

NEU Zahnarztzentrum am Park
Badenerstrasse 288
8004 Zürich
info@narztzentrumampark.ch

www.zahnarztzentrumampark.ch
Tel.: 044 241 35 14

 

 

 

Wir freuen uns, Sie ab dem 1. März 2015 in unseren neuen Praxisräumlichkeiten an folgender Adresse zu empfangen:

 

Zahnarztzentrum am Park

Badenerstrasse 288

(Tramhaltestelle Zypressenstrasse, Bushaltestelle Friedhof Sihlfeld)

CH-8004 Zürich

T 044 241 35 11

F 044 241 35 30

 

www.

zahnarztzentrumampark.ch

 

info@

zahnarztzentrumampark.ch